Start2019-03-07T12:16:35+02:00

Jung bleiben, Erfahrungen weitergeben

Menschen, die beruflich erfolgreich waren, helfen seit 2006 als Job-Mentor/in Jugendlichen einen Ausbildungsplatz zu finden. Wir suchen motivierte Bürgerinnen und Bürger, die sich an Münchener Mittelschulen ehren­­amtlich engagieren möchten. Sie unterstützen Jugendliche bei der Berufsfindung, im Bewerbungs­prozess und bei der Berufsvorbereitung.

Es macht Freude, als Job-Mentor/in etwas zurückzugeben, das man selbst im Leben bekommen hat. Mit dem zeitlichen Einsatz nur eines Vormittags pro Woche, kann man nach der aktiven Laufbahn etwas Nützliches tun und selber dabei von Erfolgserlebnissen profitieren. Erhalten Sie persönlichen Gewinn und gesellschaftliche Anerkennung durch Ihr gemeinnütziges Engagement.

>> Machen Sie mit!

Nur 30 % der Jugendlichen erhalten bei Beendigung der Mittelschule einen Ausbildungsplatz. Zwei Jahre nach Beendigung der Mittelschule haben es immer noch weniger als 50 % der Jugendlichen geschafft, einen Ausbildungsplatz zu erhalten.
Genau da will JOB-MENTORING Abhilfe schaffen!

Derzeit arbeiten 42 Mentorinnen und Mentoren, an 21 Münchner Mittelschulen gemeinsam mit Lehrerkräften, Schulsozialarbeit, Jade, der Berufsberatung der Arbeitsagentur sowie Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft gemeinsam an einer intensiven Vorbereitung der Jugendlichen auf das Berufsleben.

Fotoaustellung

Copyright: Laetitia Vancon, 2012

Fotoausstellung über die Arbeit unserer Mentoren/innen

Die nachfolgende Bilderausstellung zeigt die Arbeit von drei Jobmentoren/innen an ihren Schulen, mit den Schülerinnen und Schülern.

>> zur Fotoausstellung